Preisträger

ERS_Medaille

Verleihung des Eduard Rhein Preises

Preisträger 2017

Der Vorstand der EDUARD-RHEIN-STIFTUNG hat in seiner Sitzung vom 8. Oktober 2016 beschlossen, die diesjährigen Preise an die auf den folgenden Seiten im Einzelnen genannten Wissenschaftler zu vergeben.

Der Technologiepreis ist mit 20.000 Euro dotiert.

Die offizielle Preisvergabe findet am Samstag, den 14. Oktober um 15.00 Uhr im Ehrensaal des Deutschen Museums in München statt.

Technologiepreis

Cochlea- Implantat: Entwicklung und kommerzielle Umsetzung

Univ. Doz. Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. med. h.c. Ingeborg J. Hochmair-Desoyer und em. o. Univ. Prof. Dipl-.Ing. Dr. techn. Dr. med. h.c. Erwin Hochmair
Für die Entwicklung und kommerzielle Umsetzung des ersten mehrkanaligen Cochlea- Implantats.

Prof. Blake S. Wilson, Ph.D., D.Sc., D.Eng., Dr. med. h.c. (mult.)
Für die Entwicklung eines Sprachcodierungsverfahrens für Cochlea-Implantate namens “Continuous Interleaved Sampling” (CIS), das seit der Einführung Ende der 1980er Jahre zu einer signifikanten Verbesserung des Sprachverständnisses von Patienten mit diesem
Implantat führte.

read more

Jugendpreis

brachmann
Paul Brachmann

Das Internet der Dinge

Wie praktisch wäre es, alltäglich genutzte Geräte wie Heizungen, Kühlschränke oder Alarmanlagen über das Internet zu verbinden, um ihre Funktion aus der Ferne per Tablet oder Smartphone steuern zu können?

weiterlesen

beyer
Lukas Lao Beyer

Software-Radio

Wer Daten übertragen, Radio hören oder funken will, kann dazu ein sogenanntes Software Defined Radio (SDR) nutzen. Die Signalverarbeitung dieser Hochfrequenzsender und -empfänger, geschieht mittels Software. Vorteile sind eine reduzierte Geräteinfrastruktur und eine gute Anpassung an wechselnde Übertragungsstandards. Lukas Lao Beyer hat ein Kosten günstiges SDR entwickelt.

weiterlesen